Current,  News,  Projects

Buchillustration: Komm gut nach Hause

Zeichnungen für eine Autorin die Wörter lebt und liebt

Er zieht sie zu sich. Er küsst sie. Er versucht es, schwankt aber wieder zurück. Naja. Kuss links Kuss rechts. Wir werden sehen. „Wenn nicht, hat es zumindest Spaß gemacht.“

„Komm gut nach Hause“ ist eine Geschichte  wie sie das Leben schreibt,  doch diese verpackt die Newcomer-Autorin und Wahlwienerin Simone Rudigier in ein literarisches Sahnehäubchen, das nur allzu sehr Freude daran hat seine LeserInnen zu necken um  im Anschluss genüsslich auf deren Zunge zu zergehen.  Einige meiner neuen Zeichnungen haben nun die Ehre die niedergeschriebenen Hirngespinste auch visuell weiterzuspinnen.

Neugierig auf mehr? Die Sammlung aller Worte aus „Komm gut nach Hause“ gibt’s als Taschenbuch und eBook.

Für all jene, die ebenso wie ich, begeistert von den ungeschminkten Lebens- und Liebesgeschichten sind – auf der Homepage von Simone Rudigier gibt’s noch mehr literarische Schmankerl.