Current,  Latest Exhibitons,  News

Ausstellung: “Common Ground” im Künstlerhaus Salzburg

Das Jahr 2020 ist von Unsicherheit und einer globalen Krise gekennzeichnet. Welche Rolle Kunst in Zeiten der Unsicherheit und Krise spielt, kann rückblickend besser beurteilt werden. Gerade zeitgenössische Kunst ist in schwierigen Zeiten relevant. Ausstellungen und Arbeiten aus Krisenzeiten können das Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln, ein Gefühl, das uns in jüngerer Zeit vielleicht abhandengekommen ist.

Das Thema der diesjährigen Jahresausstellung „Common Ground“ behandelt Fragen der Demokratie, Offenheit, Zusammengehörigkeit, des Zusammenlebens und wie wir Nähe zum anderen wiederherstellen können. Die Ausstellung wird im Großen Saal, im Kabinett und in Kooperation im Museumpavillon der Stadt Salzburg gezeigt.

Für die Präsentation ist ein spezielles Ausstellungdesign geplant, das es ermöglicht von jeder Einreichung eine Arbeit auszustellen. Alle Arbeiten stehen zum Verkauf. Die Erlöse gehen zu 100 % an die Künstler_innen.

Salzburger Kunstverein
23.07.–20.09.2020
Eröffnung: Mi, 22. Juli 2020, 20 Uhr
(Einlass ab 18 Uhr)

(Text und Logo: Salzburger Kunstverein)